German
  • United Kingdom
  • FranceBelgium
  • United States
  • New Zealand
  • NetherlandsBelgium
Veganer Kürbis Rigatoni
Veganer Kürbis Rigatoni
  • 1 Butternusskürbis 
  • 3 Knoblauchzehen 
  • Olivenöl zum beträufeln
  • 2 Lauchstangen
  • 50ml Wasser 
  • Naturjoghurt 
  • 500g Rigatoni 
  • Chili-Samen 
  • Mandelblättchen

So geht's:

Schritt 1:

1. Kürbis in Stücke schneiden und schälen. 

2. In eine Bratpfanne geben und mit Öl und etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

3. 45 Minuten braten. 

Schritt 2:

1. Bei mittlerer Hitze einen Teelöffel Kokosöl zugeben und den Lauch anbraten, bis er weich ist.

2. In einer separaten Pfanne die Rigatoni zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen.

3. Sobald der Kürbis gar ist, in einen Mixer geben, mit Wasser und Kokosjoghurt mischen und glatt rühren.

4. Die abgetropften Rigatoni zum gekochten Porree dazugeben.

5. Den Butternusskürbis in die Pfanne geben und einige Minuten garen, dann den Spinat hinzugeben und gut vermischen (Wasser hinzufügen, wenn es zu dick sein sollte).

6. Zum Schluss die Rigatoni untermischen und mit gerösteten Mandeln servieren.