German
  • United Kingdom
  • France
  • United States
  • New Zealand
Mandelplätzchen mit Salz-Karamell-Füllung
Mandelplätzchen mit Salz-Karamell-Füllung
Für 10 Personen
  • 150g Hafermehl
  • 150g Mandelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 6 EL Kokosöl
  • Eine Prise Salz
  • 8 EL Ahornsirup
  • 3 Salted Caramel Choc Pots

 

So geht's:

1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2. In einer großen Schüssel Mandel-, Hafermehl, Backpulver und Salz vermengen. Das geschmolzene Kokosöl und den Ahornsirup dazugeben und alles gut verrühren.

3. Jeweils einen Esslöffel der Teigmasse abnehmen und zu einer Kugel rollen. Anschließend mit dem Daumen eine Vertiefung in die Kugel drücken und etwa einen Teelöffel Salted Caramel Choc Pot in das Loch geben.

4. Die Teigränder um die Vertiefung wieder zusammendrücken, sodass die Schokolade nicht mehr zu sehen ist und wieder eine schöne Kugel entsteht. Dann die Teigkugel vorsichtig mit der Handfläche auf dem Backblech plattdrücken.

5. Den vorherigen Schritt wiederholen bis der Keksteig aufgebraucht ist.

6. Die Plätzchen 15 Minuten lang backen, bis sie goldbraun geworden sind. Die Kekse dann etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

7. Mit einem Messer die abgekühlten Plätzchen mit dem Inhalt das restlichen Salted Caramel Choc Pots bestreichen, Plätzchen dann servieren und genießen!