German
Gefüllte Schoko-Cookies
Gefüllte Schoko-Cookies

Zubereitung für 20 - 24 Kekse

  • 200g Mehl
  • 30g Pfeilwurzel-Pulver
  • 2 1/2 Essöffel Kakaopulver 
  • 3 Coconut Collaborative Choc Pots
  • 150g dunkle Schokolade (gestücket)
  • 250g Mandelbutter
  • 200g Ahornsirup 
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt 
  • 1 Teelöffel Backpulver 
  • 75g Kokosnussöl 

So geht's:

1. Den Ofen auf 190°C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2. In einer großen Schüssel Mehl, Pfeilwurzel, Kakaopulver und Backpulver miteinander vermischen.

3. Die TCC Choc-Pots in der Mikrowelle schmelzen und leicht abkühlen lassen.

4. Mandelbutter, kokosnussöl, den Ahornsirup und den Vanilleextrakt mit der geschmolzenen Schokolade vermischen bis alles glatt ist.

5. Die Schokoladenmischung mit den trockenen Zutaten vermengen und rühren, bis sie sich verbinden.

6. Die Bitterschokoladenstücke unterheben.

7. Den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

8. Den Teig zu etwa 22 Kugeln formen und auf ein Backblech legen.

9. Jede Kugel einmal auf dem Blech flachdrücken und dabei darauf achten, dass zwischen den einzelnen Keksen eine Lücke bleibt.

10. 9-12 Minuten backen.

11. Auf dem Blech einige Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf ein Kühlgestell gelegt werden.